Unsere Mitarbeiter

Melanie

Kinderbetreuung

Zum Profil

Sie hat eine sehr markante Ausstrahlung, ist offen und kommunikativ. Sie hat ihre 5 jährige Lehre erfolgreich mit der Matura abgeschlossen und eine Zusatzausbildung zur Kinderpädagogin bei Montessori absolviert. Melanie liebt Musik. Sport und die Natur sind ihr sehr wichtig. Einer der Gründe, warum sie gerne am Krallerhof ist. Ihr gefallen Landschaft und Ambiente hier. Sie hat großen Spaß am Arbeiten. Das Team ist gut, sagt sie, anders als es in ihrem vorherigen Job war.

Zum Profil

Sven

Chef-Patissier

Zum Profil

Flexibel, kreativ, zielstrebig und konsequent, so beschreibt er sich. Sven fährt gerne Motorrad. Er genießt die Freiheit, die frische Luft und er mag es zu zelten. Er liebt es, gut essen zu gehen. Des Genusses wegen und dort holt er sich auch neue Ideen. Die braucht er, denn er nimmt gerne an Wettkämpfen teil. Der gelernte Koch-Kellner und Konditormeister hat viele internationale Preise abgeräumt. Seine aktuelle Leidenschaft sind die Pralinen, die er mit sehr viel Liebe kreiert. Die Freiheit, sich in seinem Metier ausleben zu können, ist auch der Grund, warum er so gerne am Krallerhof ist.

Zum Profil

Fabian

Lehrling in der Küche

Zum Profil

Vor 2 Jahren hat er seine Lehre im Krallerhof begonnen. Das Praktikum davor hat ihm so gut gefallen, dass er danach gleich den Lehrvertrag unterschrieben hat. Fabian ist ein Perfektionist und ehrgeizig. Er versucht möglichst selbstständig zu arbeiten. Er ist immer gut drauf und hat Freude an der Arbeit. In seiner Freizeit liebt er es Auto zu fahren, Lasertag zu spielen oder mit Freunden etwas zu unternehmen. Wie gut Essengehen zum Beispiel, da hat sich sein Blickwinkel nun verändert. Er kennt jetzt die Arbeit, die dahinter steckt. Er schätzt den Aufwand der Kollegen. Man kann viel davon lernen, sagt der frischgebackene Onkel, der ganz verliebt ist in seinen kleinen Neffen.

Zum Profil

Muwi

Zimmermädchen

Zum Profil

Seit 26 Jahren ist sie am Krallerhof. Sie findet es schön, hier zu arbeiten, auch weil die Familie sehr nett ist, betont sie immer wieder. Muwi ist ein ruhiger Mensch, eher vorsichtig. Für ihre zurückhaltende Art wird sie von ihren Kollegen sehr geschätzt. Zwei große Leidenschaften hat Muwi: Zum einen ist sie gerne Oma, mit ihren Enkelkindern etwas zu unternehmen, macht ihr viel Freude. Zum anderen liebt sie Blumen, vor allem Orchideen haben ihr es angetan.

Zum Profil

Theresia

Reservierung

Zum Profil

Sie hat gerne mit Gästen zu tun, deshalb hat Theresia auch zwei Jahre an der Rezeption gearbeitet. Als sich dann die Möglichkeit geboten hat, ist sie in die Reservierung gewechselt. Sie kommt aus der Gegend und kennt den Krallerhof lange. Dass er familiengeführt ist, findet sie sehr gut und auch, dass sie hier wirklich nette Kollegen hat. Theresia ist offen, feinfühlig, geduldig, gewissenhaft und fröhlich. Sie geht gerne wandern, klettern, Rad fahren, macht Skitouren oder unternimmt einfach was mit ihren Freunden.

Zum Profil

Hermann

Küchenleiter Krallerhof und KrallerAlm

Zum Profil

"Es ist ein gutes Haus und es ist gut, hier zu arbeiten. Ich habe viele Freiheiten in meinem Bereich!", sagt Hermann. Dass er sich kreativ austoben kann, macht ihm große Freude. Das ist keineswegs selbstverständlich, weiß er. Der gelernte Koch war davor Küchenchef im Stiftskeller in Salzburg, dem ältesten Restaurant Mitteleuropas, das es seit 803 gibt. Danach Sous Chef auf einem Kreuzfahrtschiff der Crystal Cruises und dann Küchenleiter von den drei Betrieben Stiftskeller, MGC und Haslauer Catering. Der gebürtige Leoganger gilt als ruhiger, gut organisierter Kollege. Er ist für seinen ausgeprägten Geschmackssinn bekannt. In der Freizeit geht er mit seinen beiden Hunden gern in die Natur. Schwammerl- Sucher, Fischer, Motorradfahrer und Bogenschütze, das ist Hermann.

Zum Profil

Tanja

Stellvertretende Rezeptionsleiterin

Zum Profil

Sie hat als Rezeptionistin angefangen. Hilfsbereit, umgänglich, freundlich, zuverlässig und organisiert – Eigenschaften, die Tanja bald zur stellvertretenden Rezeptionsleiterin gemacht haben. Der Krallerhof ist für sie ein ganz besonderes Haus. Eine wunderschöne Gegend und tolle Kollegen. Wenn sie frei hat, liest sie gerne oder geht mit Freunden ins Kino. Im Winter sieht man sie immer wieder am Snowboard auf den Pisten des Skicircus gleich hinterm Haus.

Zum Profil

Ariane

Stellvertretende Oberkellnerin

Zum Profil

Bevor sie nach Österreich kam, war sie bei Käfer in Berlin. Ariane ist gerne hier, besonders weil hier viele Stammgäste sind. Das findet sie gut - auch das ausgezeichnete Arbeitsklima. Unter Kollegen gilt sie als freundlich, hilfsbereit und organisiert. Sie liebt Shopping und Reisen, sie genießt gerne gemütliches Frühstücken und entspanntes Wellnessen.

Zum Profil

Melanie

Service in den Hütten

Zum Profil

Durch ehemalige Arbeitskollegen ist die gebürtige Tirolerin zur Alten Schmiede bzw. dem AsitzBräu gekommen. Es hat ihr so gut gefallen, dass sie geblieben ist. Einige Saisonen später hat Melanie hier ihren Mann kennengelernt. Vor zwei Jahren kam dann ihr gemeinsamer Sohn zur Welt. Sie ist gern hier und kann es sich anders gar nicht mehr vorstellen. Die Arbeit ist abwechslungsreich und die Arbeitskollegen sind zu ihren Freunden geworden. Verlässlich, freundlich, teamfähig und kontaktfreudig, dafür schätzt man Melanie. Als Tirolerin liebt sie natürlich die Natur. Berge und Sport, aber am wichtigsten ist ihr die Familie. Sie puzzelt außerdem sehr gerne, dabei mag sie Herausforderungen. Immerhin war das letzte Puzzle eine Berglandschaft mit 3000 Teilen!

Zum Profil

Wolfgang

Blumen und Dekoration

Zum Profil

Früher hat der gelernte Florist bei Blumen Schwaighofer gearbeitet, einer der größten Gärtnereien Österreichs. Gutmütig, sensibel, naturverbunden, bodenständig und weltoffen, so ist Wolfgang. Betrachtet man die florale Dekoration am Krallerhof, sieht man all das und auch, dass er seine Aufgabe hier liebt. Er kann selbständig arbeiten, seine Kreativität ausleben. Das ist ihm wichtig. Er schätzt die Familie sehr. Vor allem mit der Senior-Chefin Ella verbindet ihn die Liebe zu Blumen. Dass sich die beiden gerne bei einem Kaffee austauschen, ist somit wenig verwunderlich. In seiner Freizeit reist er, geht in die Berge, klettern oder Ski fahren oder - er arbeitet im Garten…

Zum Profil

Allgemeines

Mein Krallerhof

Die Krallerhof-Gemeinschaft

Eine starke Persönlichkeit mit Herz, Hirn und Leidenschaft zum Beruf. Das ist jeder Einzelne von uns. Entsprechend stark ist daher auch unser Teamgeist. Durch gemeinsame Wertvorstellungen sind wir miteinander verbunden. Sie sind die Basis unseres Erfolgs. Und sie sind der Grund, warum Arbeiten am Krallerhof Freude macht. Die gemeinschaftliche Verbundenheit und Wertschätzung machen auch viele Freizeitaktivitäten zum gemeinsamen Erlebnis und Vergnügen. Von der Weihnachtsfeier über die traditionelle Abschlussfeier bis hin zum Ausflug zum Münchner Oktoberfest. Wir machen gemeinsame Sache! Denn die Krallerhof-Gemeinschaft ist wie jedes einzelne Teammitglied 
– simply the best!

  • 50% Rabatt auf Übernachtung für Eltern und Geschwister
  • kostenlose Nutzung des Wellnessbereichs
  • 20% auf Spa- Anwendungen und Produkte
  • Geburtstagsgutschein
  • ermäßigte Bergbahntickets
  • kostenlose Verpflegung auch an freien Tagen
  • 50% bei Aufenthalt in einem anderen BAW- Hotel
  • Teil der Dienstkleidung wird gestellt
  • geregelte Arbeitszeiten
  • Unterkunft vorhanden
  • Weiterbildungsmöglichkeiten

Impressionen

Krallerhof Eindrücke

Bilder sagen mehr als Worte

Galerie